Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL)
in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg


 

Beratungsstelle Kiel

Hier spenden. Dankeschön.

Datenschutz 

Adresse:

Alter Markt 7
24103 Kiel

Telefon: 0431 / 562606
E-Mail: sekretariat@efl-kiel.de

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich persönlich zu den Telefonzeiten oder per E-Mail bei uns an.

Dienstag        09:00 bis 11:00 Uhr
Donnerstag  16:00 bis 17:00 Uhr
Freitag           09:00 bis 11:00 Uhr

Beratungszeiten:

Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Aktuell:

Übergänge - wenn die Paarbeziehung sich wandelt
Einladung zum Kieler Sommer Soirée am Dienstag, 14. Juni 2022 

„Aufgewühlt? – Beratung hilft!"
Psychologische Beratung für Studierende, Auszubildende, Schüler/-innen zwischen 18 und 25 Jahren

Leiterin der Beratungsstelle: Solvejg Groth

Wegbeschreibung:

Die Beratungsstelle liegt wenige Gehminuten von der Bushaltestelle "Holstenbrücke" entfernt im Zentrum der Kieler Altstadt.

Mehr Infos im Flyer.

Familien und Liebesbeziehungen in Krisenzeiten

Vom hilfreichen Umgang mit unterschiedlichen Wahrheiten 
 
Der Förderverein der Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Erzbistums Hamburg e.V. lädt am 
Freitag, 4. November 2022, um 19.00 Uhr 
in das Foyer der Don-Bosco-Schule, Kurt-Tucholsky-Straße 16a, 18059 Rostock (Südstadt) ein. 
Schüler der Oberstufe gestalten den musikalischen Auftakt. 
 
Referenten sind Claudia und Gerold F. Wehde, Einzel-, Paar- u. Familienberater und Leiter an der Integralis Akademie in Bremen 

Rückmeldung zur Teilnahme unbedingt erforderlich bis zum 28.10.2022: 
Tel.: 0381 - 490 40 85 oder an sekretariat@efl-rostock.de
Über das zu diesem Moment verpflichtende Hygieneschutzkonzept informieren wir Sie bei der Anmeldung. 

Die Veranstaltung wird auch live im Internet zu verfolgen sein: https://youtu.be/2JpvgDjZlOw

 

„Familien und Liebesbeziehungen in Krisenzeiten“
Vom hilfreichen Umgang mit unterschiedlichen Wahrheiten

Die Frage nach "der" Wahrheit wird gesellschaftlich in diesen Tagen immer relevanter, bringt 
Spannung mit sich, entzweit Familien. Zugleich haben wir immer weniger die Garantie, ob es sich 
um "wahre" Nachrichten oder "Fake News", um Fakten oder um eine „gefühlte“ Wahrheit handelt. 
Diese Unsicherheit trägt sich in unser Privatleben, in die Familie und in unsere Liebes- und 
Paarbeziehungen. 

In diesem Vortrag geht es um die Einsicht, dass es in Beziehungen zwischen Menschen eben selten 
nur die "eine" Wahrheit gibt. An diesem Abend erfahren Sie, wie Paare und Familien mit 
unterschiedlichen Perspektiven umgehen und Streitigkeiten über das „Richtige“ und das „Falsche“ 
vermeiden können. Mit Hilfe der integralen Paarberatung zeigen die Vortragenden Wege auf, wie 
unterschiedliche Blickwinkel koexistieren und die Beteiligten bereichern können. 
Claudia und Gerold Wehde arbeiten als Einzel-, Paar- und Familienberater in Bremen und leiten an 
der Integralis Akademie u.a. die Weiterbildung "Systemisch-integrale Paar- und Sexualberatung".

Beginn: Freitag, 04. November 2022 / 19:00 Uhr
Ende: Freitag, 04. November 2022 / 20:30 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, 28. Oktober 2022


powered by webEdition CMS